Freitag, 21. August 2015

Freutag

Freutag #117

Natürlich wissen die treuen Leser des Blog´s, welcher Freugrund diese Woche ganz, ganz oben steht: Der Besuch von maika und ihrer Tochter bei uns im Ländle ;o)

Ich kann die ganzen schönen Gespräche und lustigen Momente garnicht alle in einen Post packen. Deshalb nur so viel: maika, du bist einfach toll!!!! 
Es war so, so schön, dass ihr hier gewesen seid.
Maika kam mit vollen Taschen und hat uns total glücklich gemacht mit:



Wir haben uns alle so gefreut ;o)
Danke, danke, danke ihr Süßen!!!!!!

Dann wollte ich euch doch noch von einer lieben Email erzählen. Annie hat mir per Email ein Bild des UKE  Spielzimmers geschickt. Na? Erkennt ihr den einen oder anderen Kuschelfreund von unserer Aktion?
Annie und das gesamte Orgateam bedankt sich noch einmal bei euch allen ganz, ganz herzlich- und ich natürlich auch!!!

Diese Woche war ich in unserer Sommerpostgruppe mit dem versenden der Sommerfrucht an der Reihe. Ich mag ja eigentlich wirklich jedes Obst ;o)
Aber die Kiwi gefällt mir sehr wegen der Farbgebung des Fruchtfleisches und dem Farbverlauf.
Erst hatte ich vor, sie zu plotten. Das machte die Frucht aber unheimlich plastisch und das gefiel mir überhaupt nicht. Also habe ich mir Buntpapier genommen und Schiffchen gefaltet, ein Stückchen Meer ausgeschnitten und geklebt. Mit Buntstiften habe ich eigentlich schon immer unheimlich gern gemalt...
Ja und so entstand eine Kiwi-Urlaubskarte im kindlichen Stil ;o)
Ich hoffe sehr, sie gefällt euch allen!!!!

Und meine Vorfreude für diese Woche? Ich freue mich... das ist gerade echt schade, mir fällt irgendwie nix greifbares ein... Gut, dann muss ich die Fühler in weite Zukunft strecken und freue mich schon jetzt auf unseren Gegenbesuch bei maika und ihren Lieben in Berlin ;o) Auf ein Treffen mit Julia von juliespunkt, auf ein Treffen mit Susanne aka Frau Nahtlust...auf sooo viele Treffen, die da alle noch kommen werden! Ich freue mich auf euch alle ;o)

Herzliche Grüße,
Janet

Donnerstag, 20. August 2015

30. Geburtstag

Nun darf ich es lüften -das Geschenk für meinen Bruder zum 30. Geburtstag. 

Gewünscht war Kaffee und etwas vom Lieblingsfussballverein.
Natürlich war ich zu spät dran und eine Bestellung im Onlineshop des Vereins hätte uns nie pünktlich erreicht... Also selbst was machen. Die Zeit, um "mal eben" ein Shirt zu nähen, hatte ich leider auch nicht... Sorry, das Shirt ist gekauft- aber der Plotter Print ist selbst getippt  ;o) 

Ganz angesteckt von maikas Beitrag zu Susannes Papierliebe am Montag begann ich passende Schachteln zu basteln. Wie ihr seht, funktionieren nicht nur Postkarten super- auch Fotografien lassen sich perfekt zu Faltschachteln verabreiten.
Die Bilder hat meine Große bei einer Kürbisausstellung gemacht. Ja genau - der Fußball war riiiiesig und bestand komplett aus Kürbissen. Einfach grandios!
Den Kaffee, die Fußballartikel und diverse Kleinigkeiten landeten in einem hübschen gelben Eimer. Das nennt man dann wohl: upcycling mal anders  ;o) 

Es war interessant, in die Materie Fußballfan zu tauchen. Ich habe unzählige Fanlieder, Hymnen und die Geschichte des Vereins kennen gelernt. Tja, was tut man nicht alles, für einen 30.  :o) 
"Happy Birthday, kleiner Bruder! "
Schön war der Geburtstag und das Familientreffen!

Bis denne, 
man liest sich, 
Eure Janet

...verlinkt bei Melanie's Fussballfieber und Ellens Herzensangelegenheit 

Dienstag, 18. August 2015

weekender for little miss

Bevor wir zum Geburtstag meines Bruders gefahren sind, musste unbedingt noch eine kleine Reisetasche für unser Knöpfle her.
Bei Farbenmix stolperte ich über den weekender und fand ihn von der Größe so super schön passend für ein Kind.

Hier nun die Bilder ;o) 


Den Boden und die Taschenecken sind aus Kunstleder. Dies gibt der Tasche mehr Stand und macht sie robuster.
Die Außentasche war nicht im Schnittmuster vorgesehen. Ich finde sie aber eine schöne Ergänzung. Im Inneren befindet sich noch eine praktische Reissverschlusstasche.
Den Praxistest hat sie mit Bravour bestanden und unsere Maus sehr stolz gemacht.

Bis denne, 
man liest sich, 
Eure Janet 

...verlinkt bei DienstagsdingeTT Taschen und Täschchen, Creadienstag, HOT, KiddikramMeitlisache 

Freitag, 14. August 2015

Freutag #116

Endlich wieder Freutag ;o)

Was für eine freudige Woche.

Am Montag hatte ich ganz lieben Besuch! Wir haben 3 Stunden gequatscht. Das war sooo schön.
Wer bei mir zu Besuch war? Marita von maritabw!!!
Meine liebe Marita, ich danke dir für den super schönen Vormittag und dein Verständnis für nörgelnde Kids!
Schaut mal, was sie mir mitgebracht hat- dieses tolle Buch.
Ich habe sogar schon etwas Zeit frei schaufeln können und diese Anhänger aus dem Buch genäht.

Dann hatte unser Knöpfle diese Woche einen Ferienkurs. Sie war beim Korbflechten.
Hier das Ergebnis:
Ich bin sehr stolz! ;o)

Dann freue ich mich, dass Mel wieder gesund aus ihrem Urlaub zurück gekommen ist und einen schönen Geburstag hatte. ;o)

Und ich freue mich über diesen tollen Gewinn von SyFlinga. Sie hat doch wirklich alles, was bei ihrem Espadrilles Kreativ Wettbewerb übrig geblieben ist, verlost. So lieb!!!
Dankeschön!!!

Meine Sommerpost möchte ich euch natürlich auch noch zeigen-
die Pflaume und die Aprikose erreichten mich.
Die mag ich auch besonders gern- egal ob pur oder als Brotaufstrich ;o)
Liebe Claudia, liebe Michaela- ich danke euch!!!

Jetzt gibt es noch ganz viel Vorfreude- natürlich steht ganz oben der Besuch von maika und ihrer Großen! Das Treffen rückt immer näher und ich werde echt langsam hibbelig. Ist sicher nachvollziehbar, oder?

Außerdem freue ich mich auf den 30. Geburtstag meines Bruders in Nürnberg.
Was ich für ihn gemacht habe, zeige ich euch nächste Woche. Ich weiß, das mein Bruder ab und zu heimlicher Gast auf meinem Blog ist (leider der einzige aus meiner Familie) und ich möchte ihm die Vorfreude nicht verderben.

Ja und meine 3. Vorfreude- ich darf nächste Woche meine Sommerpost und meine Sommerfrüchtchen verschicken. Ich bin ja schon so gespannt.

Wünsche euch allen einen schönen Freutag,
eure Janet

Verlinkt bei Freutag und Sommerpost bei Frau Nahtlust.

Dienstag, 11. August 2015

Ich bin wieder hier....

...in meinem Revier...
-war nie richtig weg....
Stimmt! Denn obwohl es sehr schwer war, eine gute und vorallem stabile Internetverbindung im Urlaub zu bekommen, habe ich doch einen kleinen Blick bei euch erhaschen können.

Wow, was für tolle Aktionen schon wieder starten oder bereits im vollen Zuge sind!!!
Leider fehlt es gerade bei mir wirklich am Faktor Zeit, so dass ich (schweren Herzens) überall aussetzen muss.
Meine Nähma ruft zwar (und das sooo laut), aber es kommen auch wieder nähreiche Tage. Abwarten und positiv denken.

Zeigen möchte ich euch heute noch meine Werke der 11. KSW. Ja, ich weiß, die 12. steht schon vor der Tür ;o)

Das Stöffchen von Franzi aka Frau Hauptstadtmonster war ja ganz lustig bedruckt- aber das Material... Und das Taschenthema sollte ja diesmal tabu sein. Hm, dann musste der Stoff einfach wieder zu etwas praktischem werden, was ich im Urlaub brauche und sowieso schon nähen wollte....

Eisttütenhalter!
Mensch, die Dinger sind sooo klasse. Gut, Wunder können sie auch nicht verbringen, erst recht wenn Junior beim Eis schlecken fast einschläft und sich die Eiskonsistenz durch geschicktes verflüssigen ihren Weg sucht.
Lustig fand ich, als wir mit einem weißen Eiswaffelhalter in die Stadt zum bummeln gegangen sind und mit einem blauen wieder kamen...
Tada-Zauberei! ;o)
Gut, dass es sooo viele verschiedene Eissorten gibt. Bei unserer little miss hatte ich damals so ein Eiswafelhalterchen ja leider nicht und ein Latz sah erstens mal komisch aus im Buggy und zweiten konnte er auch nicht alles auffangen. Mein Trick war: Verkauf dem Kind die Eissorte, die gerade farblcih passend zur Kleidung war. Klingt vielleicht etwas ungewöhnlich, hat aber gut geklappt. Das hieß aber auch für unsere mittlerweile Große- es gab nie Schokoeis. Zum Glück mag sie das auch nicht sooo sehr. 

Was habt ihr für Eis-erfahrungen? Oder seid ihr da ganz unerschrocken und lasst es einfach laufen? Würde mich sehr über ein paar Klecker-Stories freuen ;o)

Bis denne, 
man liest sich,
eure Janet

Verlinkt bei Frau Hauptstadtmonster, Appelkatha, Creadienstag, HOT und Kiddikram

Samstag, 1. August 2015

Lila - der kleine Mädchentraum




Lila war für mich irgendwie eine Art "alltägliche Farbe" ;o) 
Also mal fix im großen Stofflager geschaut und die Schnittmuster ausgesucht. 

Ja und so entstand als erstes eine Lorelei für little miss.

...und eine Lea

....und ein schnelles Hängerchen ohne Schnittmuster.


Ich bin gespannt, was ihr so gezaubert habt und klicke doch gleich mal rüber zu maika
Verlinken können wir uns alle bis zum 10.08.2015 mit unseren lila Projekten, aber nur, wer sich bis zum 03.08.2015 verlinkt hat, hüpft automatisch ins Lostöpfchen ;o)

Wir sehen uns bei Maika!!!

Bis denne,
Janet

Der lila Juli


Was habt ihr tolles in der Farbe lila gezaubert?
Wir sind super gespannt.
Wie immer verlinkt ihr eure tollen Beiträge bei Maika und hüpft automatisch ins Lostöpfchen für dieses Stöffchen.
Grauer Baumwollstoff mit Stickereien

Ja, der Monat August steht unter der Farbe grau. Das ist euch zu eintönig? Aber wieso denn? Grau lässt sich so klasse kombinieren und sieht doch auch sehr edel aus.

Jetzt aber zeigt uns eure lila Schätzle -wir freuen uns auf euch.

Liebe lila Grüße,
maika und Janet

Hier noch einmal kurz unsere Teilnahmebedingungen :
  • Teilnehmen darf jeder über 18 Jahre, der hier sein lila DIY-Ergebnis zeigt
  • Die Verlosung des Gewinnerstöffchens erfolgt am 03.08.2015 um 23.56 Uhr
  • Die Verlinkung ist aber bis  zum 10.08.2015 möglich. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Da wir den Gewinn und die Portokosten selbst tragen, bitten wir um Verständnis, dass wir nur an dt.  Versandadressen versenden können. Sorry, liebe Österreicher, Schweizer … Aber mitmachen beim Jahresprojekt dürft Ihr natürlich trotzdem.
  • Der jew. Gewinner wird im Blog bei maika bekannt gegeben.