Ich bin Zweifachmama, nähbegeistert und chronisch müde.

Mein Bild
Wenn ich mich mit 3 Worten beschreiben müsste, würde ich sagen: - Mama - nähsüchtig - Skorpion (Sternzeichen) Ich glaube, das spiegelt meinen Lebensinhalt, meine Leidenschaft und mein Wesen sehr genau.

Freitag, 30. Oktober 2015

Mein letzter Freutag....

Das ist nun mein letzter Freutagspost
 Freutag
... in diesem Monat ;o)

Am Sonntag beginnt schon ein neuer Monat und der braune Oktober wird vom türkisen November abgelöst.
Oh ich freu mich! Türkis und November- das ist einfach meine Welt!!!
Mein braunes Regenbogenprojekt ist fast abgeschlossen. Ja, fast- auf den letzten Stichen, kurz vor dem Ziel bin ich vom Weg abgekommen und meine Naht wurde schief. Oh man, das ärgert das Schneiderauge und ich muss da unbedingt nochmal ran. Aber ich hab es fast geschafft und das freut mich am meisten ;o) 
........................

Dann habe ich am Montag gleich meine Tauschtasche von Doros Taschentauschparty mit der Post versendet. Am Zielort ist sie wohl schon, aber die Empfängerin hat sie noch nicht... 

Oje, da macht sich Panik breit. Da gab es schon einmal so eine Geschichte mit einem Paket, das nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort war und eine Panikattacke nach der anderen bei so einigen Menschen auslöste. In der Geschichte kommt auch ein Fahrrad, das schöne Berlin und ein Gemeinschaftsprojekt vor.... Hm, ich schreibe vielleicht irgendwann mal ein Buch, dann könnt ihr das alles nachlesen ;o)

Ich weiß, bis jetzt klingt dieser Absatz noch nicht nach Freutag, aber Moment!!!! MEINE wundervolle Tauschtasche kam schon an und ich bin schon ganz aufgeregt, denn geöffnet habe ich das Päckchen immer noch nicht. Wieso? Klingt jetzt sicher etwas seltsam, aber es hat solidarische Gründe. Sobald meine Tauschpartnerin die Tasche von mir hat, werde ich auch meine auspacken.
Aber die Vorfreude bleibt. Und so laufe ich jeden Tag an meinem Päckchen vorbei, habe ein Grinsen auf dem Gesicht, wenn ich es sehe und beobachte den Sendungsverlauf meines verschickten Päckchens. 

...............

Nächste Woche haben wir endlich Herbstferien. Das heißt: heute letzter Schultag! Klasse!!! Unser Knöpfle ist schon ganz aufgeregt. Ich habe ihr einen Kindernähkurs gebucht (bei meiner Kursleiterin) und sie wird mit anderen 8 - 12 jährigen von Mo bis Mi nähen und werkeln. Ich kann ihre Begeisterung richtig nachvollziehen und bin schon gespannt, was sie nähen wird. Ihre Nähutensilien haben wir schon zusammen gepackt und die ersten Ideen und Vorstellungen hatte sie auch schon.
..............

Jetzt muss ich mich aber erst mal wieder von euch verabschieden:
Nächste Woche steht (trotz Ferien) viel auf dem Programm:
Der Teaser vom Adventskalenderwichteln wird gezeigt, der braune Oktober wird abgelöst vom türkisen November und beim Weihnachtscountdown gehts um das Thema Weihnachtskarten ;o) Also packen wir´s an!!! Ich freu mich!!!

Einen tollen Freutag!!!
Herzliche Grüße,
Janet


Donnerstag, 29. Oktober 2015

Psst... Geschenk für den Mann

Die beiden Männer in unsere Familie teilen sich für ihre Geburtstage die 2 Plätze um den Nikolaustag. Eigentlich ganz süß und witzig.... wenn da nicht diese Geschenkesache wäre. Ja, wir benötigen im schönen Dezember nicht nur Weihnachts- sondern auch Geburtstagsgeschenke. Mein Plan ist immer erst einmal: Geschenke machen, besorgen, horden und danach auf alle Tage verteilen.

Für unseren Papaschatz ist es natürlich am schwersten. ... Er braucht ja nix, sagt er.
Also sind wir immer wachsam, wenn er doch mal (unüberlegterweise) einen Wunsch äußert....
So auch, als ich ihm mein Mouspad präsentierte und zwar dieses hier.

So ein Mouspad ist fix gemacht.


Für dieses haben wir eine Filztasche zerschnitten, die es mit Leckereien gefüllt letztes Jahr zur Betriebsweihnachtsfeier gab. Und schon entstand ein Wendemouspad  :o)
Verlinkt wird diese Idee natürlich beim Weihnachtscountdown.

Bis denne,
man liest sich,
Janet ♡♡♡

Für mich ;o)

Auch ihr kennt das sicher- das Phänomen der durchgewetzten Jeans.
Bei mir ist es immer das rechte Knie! Ich weiß wirklich nicht warum. 
Ich bin bekennender Jeansträger- täglich und immer. Am liebsten Boyfriend -die lockere, weite oder Bootcut -die Ausgestellte. 

Nur was macht man mit kaputten Jeans?
Upcycling aus alten Jeans ist ein tolles Thema. Es entstehen Handtaschen oder Röcke ... Hussen und Utensilos...

Ich verwende sehr gern die alten Hosenbeine und gerade aus den alten Jeans der Kids, lassen sich kleine Unikate zaubern. 
So entstand erst kürzlich aus einer Laune dieses kleine Mäppchen -nur für mich ;o)




Es ist mein kleiner Begleiter im Handtäschle geworden und ich mag es wirklich sehr.
Die Fingerchen meiner little miss haben auch schon liebevoll darüber gestrichen und sie murmelte: Ich möchte es....
Aber nein- das kleine bleibt bei mir.
Selbst in einem Geschäft ist es schon bewundert worden- das ehemalige Hosenbeinchen  ;o)

Ja...Upcycling macht Spaß und so tragen wir weiter täglich unsere Lieblibgshosen und sammeln sie, wenn sie untragbar wurden, um ihnen ein 2. Leben zu schenken. 

Heute verlinke ich bei Muddis Rums und beim Weihnachtscountdown -in dieser Woche bei Anja unter der Rubrik: Geschenke für Erwachsene. Und auch bei Taschen und Täschchen darf mein Mäppchen vorbei schlampern  ;o) 

Bis denne♡♡♡
Janet

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Retro Liebe Teil 2

 
Bei Martinas aka knuddelwuddels Retro Liebe sew along beginnt nun Teil 2. 

3.-25. Oktober: Garderobe: Das nähe ich!
 Die Suche in meinen 70er Jahre Burdas war leider erfolglos. Natürlich ist hier oder da ein tolles Teilchen, dass sicher absolut süß aussähe.... Aaaaber- diese Schnittmuster... Oje! Nicht nur, dass sie aussehen, wie ein riesen Plan von Bus und Bahn- nein! Meist gibt es nur ein bis 2 Größen. 
Also habe ich meine Ottobre durch gesehen und tata... Fündig geworden  ;o)

26.10.-01. November: Garderobe: Soweit bin ich!
Eigentlich bin ich mit meinem ersten Teilchen fertig. Jetzt überlege ich, ob ich vielleicht noch etwas anderes nähe.
Ich mag die 70er wirklich gern und finde die Sachen auch wirklich alltagstauglich.
Mal sehen ;o)
Wie weit seid ihr???

Jetzt schau ich mal bei knuddelwuddels, was es für tolle Retro Klamotten-Pläne gibt!!! 

Bis denne,
Eure Janet

Dienstag, 27. Oktober 2015

So süß. ...

Bei meiner Tauschtasche zu Doros Bloggeburtstag's hatte ich euch schon von diesen tollen Stickbildern erzählt.

Sie sind sooo goldig. Ich bin ganz verliebt in diese Kinderbildchen. Und so steht meine Sticki schon seit Tagen nicht mehr still ;o)

Entstanden sind diese 3 Karten für 3 liebe Menschen! 




Natürlich wieder gut verlinkt bei CreadienstagHOT und SFL (Stick Freuden Linkparty)

Montag, 26. Oktober 2015

Teaserzeit bei der 13. KSW

Oh, wie schnell die Zeit vergeht.
Halbzeit heißt es nun bei der 13. KSW.
Am 11.11. gibt es ein großes Finale, aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit ;o)

Heute also mein Blick durch's Schlüsselloch:
Viel zu sehen gibt es bei uns allen noch nicht. Aber ich bin sehr gespannt, was ihr aus eurem KSW Stöffchen gezaubert habt. Einfach war es ja diesmal ganz und gar nicht. Aber... mögen wir nicht alle die Herausforderung ;o)

Jetzt schau ich mal bei Janka vorbei, welche Rätsel in Teaserform es zu bestaunen gibt.

Bis denne, 
man liest sich, 
Janet♡

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Papierschnitte...

Diese Woche stehen bei Julias aka juliespunkt's Fundsachen sew along die Papierschnitte auf dem Plan.
Auch ich habe meine Ottobres durchblättert- aber diesmal nur die für Erwachsenen. Irgendwie habe ich noch nie etwas daraus für mich genäht. 
Gefunden habe ich ein hübsches Oberteil, welches ich auch gleich genäht habe. 
Zeigen werde ich es euch heute noch nicht, auch nicht das 2., welche sofort danach von der Nadel hüpfte...
Ich zeige euch heute Nr. 3 in abgewandelter Form aus meinen Restlieblingsstöffchen  ;o)
Bühne frei für einen blumigen, leuchtenden Herbst:



Ich weiß, die Bilder sind wieder nicht der Hit. Ich bin aber dran und belese mich schon etwas zu dem Thema ;o)

Schnitt: abgewandelt aus der Ottobre
Stoff: Hamburger Liebe, Hilco und ??
Stickdatei: von Hamburger Liebe bei kunterbuntdesign zu bekommen 

Verlinkt wird heute bei Muddis RUMs und Julias Fundsachen sew along.

Habt einen schönen Tag, 
liebe Grüße, 
Janet

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Geschenk zum 30.

Kommt euch der Posttitel bekannt vor? Ja, wir waren schon im August auf einer 30er Feier- die meines Bruders.
Dieses mal aber, lud uns meine liebe Nähfreundin aus dem Nähkurs zu ihrem Geburtstag ein und es war toll!!!
Bis zum Schluss konnten wir nicht bleiben, da die Kids wirklich ins Bett mussten. Wie könnte man sie in dem Moment beschreiben? Müde, aber glücklich. Meine 2 hatten super viel Spaß und auch Papaschatz und ich haben sehr liebe Menschen kennengelernt, schöne Gespräche geführt und viel gelacht.

Zeigen wollte ich euch aber das Geschenk für meine Freundin.


Sie bekam von uns das Starterset der Snaply Jerseyzange. Die dazugehörigen Druckknöpfle befinden sich in den hübschen Faltschachteln (Maika hat mich richtig angesteckt mit den tollen Schachteln ;o) Danke!!!<3)
Da meine Freundin auch noch sehr musikalisch ist, habe ich meine Sticki angeworfen und ihr noch eine Karte gemacht.
Sie hat sich wirklich sehr gefreut und das freut mich natürlich ;o)

Wünsche euch einen schönen Tag, 
liebe Grüße, 
Janet

Dienstag, 20. Oktober 2015

Taschentausch bei Doros kinderreich

Als Doro von Doros Kinderreich anlässlich ihres ersten Bloggeburtstages zum Taschentausch aufrief, war ich sofort zur Stelle ;o)

Mein Wichtelchen bekam ich bereits per Mail und habe natürlich auch gleich fleißig den Blog studiert, Da mein Wichtelchen eine Jungbloggerin ist, war leider nicht sehr viel über ihre Lieblingsfarben, Lieblingsformen usw. in Erfahrung zu bringen. Aus dem Grund, ist meine Tasche aus reinem Instinkt und Bauchgefühl entstanden. 

Das tolle Schnittmuster ist übrigens von Sabine (binimey) und heißt Emma.  
Es ist sehr variabel. Man kann Emma aus einem oder 3 Einzelteilen nähen, den Träger mit Gurtband, nur aus Gurtband oder komplett aus Stoff machen und, und, und. 

Hm, meine Emma besteht außen aus 4 Teilen... Sorry Sabine! Aber ich konnte mich bei meiner Stoffauswahl nicht entscheiden und habe gelegt und gepuzzelt.... Bei der Variante mit den 4 Teilen sagte mein Bauchgefühl: "Klasse- Lass das so!" ;o)
Hier also Emma von Seite 1:
Das süße Seilspringende Mädchen gibt es als Freebie bei Kunterbunt-Design. Das Mandala ist ein Freebie und auf dem Stoff und Liebe Blog zu finden.
Da Emma eine Wendetasche geworden ist, habe ich für den Innenteil einen tollen Stoff passend zum Nähfieber gewählt und noch eine kleine Tasche aufgenäht.

Man soll sich ja wirklich nicht selbst auf die Schulter klopfen, aber mir gefällt die Tasche. Ja... ich würde sie gern selbst behalten, aber ich werde sie pünktlich am 26.10. nach............ähm, ich meine: verschicken!

Jetzt schau ich mal zu Doro und rätsel mal, was wohl mein Täschle wird ;o)

Bis denne, 
man liest sich,
Eure Janet

 Natürlich wieder gut verlinkt bei Doro, Creadienstag, HOT , Herzangelegenheiten
und Taschen und Täschchen

Montag, 19. Oktober 2015

Retro Liebe sew along Finale Teil 1

Ich habe es geschafft und freue mich sehr, dass ich meinen ersten Teil vom Retro Liebe sew along nun doch gewagt habe. Als Martinas aka knuddelwuddels zum sew along aufrief, war ich gleich begeistert. Da ich ein 70er Jahre Fan bin, sollte es auch etwas aus dieser Zeit werden. Beim ersten Teil des sew alongs zum Thema "Untendrunter" dachte ich erst: Oh nein! Das wird nix!
Aber nachdem ich mit meiner Freundin beim Stoff shoppen auf diese Stöffchen gestoßen bin, war der Plan eigentlich auch schon (theoretisch) fertig ;o)
Mein Stöffchen hatte ich euch ja schon gezeigt und von meinen Schnittmusterplänen hier erzählt.
Jetzt ist es nun soweit- mein kleines Untendrunter:
Das Hemdchen an den Trägern etwas breiter, so dass es im Winter schön wärmt und im Sommer ein schönes Top ist. Das Höschen hatte bis jetzt immer noch keinen Praxistest, aber das hole ich natürlich nach.
................
Viel Zeit zum verschnaufen bleibt jetzt leider nicht, denn 
vom 23.10. bis 19.11. heißt es: Teil 2 -Garderobe
Kleid, Hose, Rock, Kostüm....

Hier noch einmal kurz der Fahrplan zu Teil2:
 
23.-25. Oktober: Garderobe: Das nähe ich!
26.10.-01. November: Garderobe: Soweit bin ich!
02.-08. November: Garderobe: Wie komme ich voran?
09.-15. November: Garderobe: Fast fertig!
16-19. November: Meine stylische Retro-Garderobe! (Stolz präsentiert ihr euer grandioses Werk)

Hm, das Stöffchen habe ich schon da... Jetzt fehlt mir nur noch das passende Schnittmuster dazu. Aber ich habe da schon ein paar in der engeren Wahl :o)
Ich freu mich.

Euch einen tollen Wochenstart,
herzliche Grüße, 
Janet
 

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Warme Füße

...braucht gerade jeder in dieser herbstlich, frischen Zeit...
Jedesmal, wenn ich mit Junior im Miniclub unsere Jacken an die Haken hängte und ihm seine kuschligen Rutschersocken anzog, dachte ich: "Oh man, du wolltest dir doch auch ein paar Socken einpacken..." Denn trotz hüpfen, klatschen und tanzen zu Klängen schöner Kinderlieder- Mama hatte kalte Füße.

Ja und wieder verdanke ich es Julias Fundsachen sew along, dass ich mich endlich an die Arbeit machte und mir Puschen genäht habe.


Aus meinem allerletzten Carlitos Stöffchen ist dann auch gleich noch ein passendes Beutelchen entstanden.


Und das allerbeste- das Schnittmuster ist ein Freebook von Prym!!!!


Da Julia ihren Link zu den Freebooks noch offen hat- verlinke ich mich natürlich zu ihr. Außerdem noch zu Muddis Rums.
Wünsche euch einen schönen Tag,
Eure Janet

Dienstag, 13. Oktober 2015

...send me an angel...

Schon eine Weile schlummert er auf meiner Festplatte- der süße CrossBag Engel von Farbenmix.
Genäht habe ich ihn in aller Ruhe heute wieder im Nähkurs. Ja...und diesmal wirklich nur einen und keine Produktionspalette wie letzten Dienstag ;o)


Das Gesichtchen und die Folie der Flügel habe ich mir vorab bei Kunterbuntdesign bestellt. Es gibt aber auch eine kurze Anleitung, falls jemand das Gesicht mit der Maschine nähen möchte. Wer das große Glück hat und eine Sticki mit großem Rahmen besitzt (nicht so wie ich- mit einem 10x10 Rähmchen), kann sich auch die passende Stickdatei kaufen.
Meine Mädels vom Nähkurs waren ganz entzückt von dem süßen CrossBag und auch ich freue mich schon, irgendwann die Matroschka-Variante ohne Flügel zu testen. Ich habe ja so einen kleinen Faible für diese Püppchen. Das hat die eine oder andere sicher schon gemerkt, oder? ;o)
Meine little miss durfte dann mal kurz als Model das Engelchen anprobieren. Hm- es sieht auch an größeren Mädchen total süß aus :o)

Wünsche euch einen schönen Dienstag!!!

Bis denne - man liest sich,
Janet

Natürlich wieder gut verlinkt bei juliespunkt, Creadienstag, HOT und
Taschen und Täschchen


Sonntag, 11. Oktober 2015

Retro Liebe Teil 1 Woche 2

 
In der Woche vom 06.-11.10. heißt es bei knuddelwuddels Retro Liebe sew along: "Untendrunter- Soweit bin ich".... mein Hemdchen ist jetzt eine Liv von Pattydoo ohne Ärmel geworden. Ich mag es... Meine Tochter findet, das es überhaupt nicht nach Unterhemd aussehen würde. Liegt wohl an den breiteren Trägern und der kräftigen Farbe. Aber die 70er waren hippie-bunt. da Darf es ruhig so aussehen. Das Höschen ist wirklich schnell genäht, ob es auch wirklich bequem ist, zeigt der Praxistest.

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

...verlinkt bei knuddelwuddels.blogspot.com

Freitag, 9. Oktober 2015

Meine Woche...

Meine Woche....und wieder Grund für einen Freutag.

Schon lang haben sich meine Nähmädels und ich auf diese Woche gefeut, denn seit Di durften wir wieder zu unserem Nähkurs. Nach über 8 Wochen Pause wurde natürlich gequasselt, die neuesten Nähschätzle präsentiert und einfach nur in Ruhe3 Stunden genäht... Es war sooo entspannend.
Ich glaube, unserer Kursleiterin haben wir auch gefehlt. ;o)
Was ich genäht habe?
Als ich meine Tasche für den Kurs packte, konnte ich mich wieder nicht entscheiden, wie ich meine 3 Stunden sinnvoll nutze. Ja und da stand mein großer Karton- voll mit Schnipseln und Resten. ...Irgendetwas kann man doch daraus noch machen. Bei Lari´s Schnipselparty habe ich so tolle Dinge gesehen!!! Angesteckt von unserer lieben Julia von juliespunkt, wurden es bei mir Pixibuchhüllen. 
Hm, ...wer mich kennt, weiß bescheid... Ich habe schon wieder produziert, statt nur nett genäht. Naja, unser Junior hat Ende November Abschied vom Miniclub und Spatzennest und ich möchte den Kids gern etwas "langlebiges" als Abschiedsgeschenk überreichen. 

Die erste Hülle haben wir gestern schon verschenkt (und natürlich das Foto für euch vergessen...sorry!). Mit dem Plotter noch personalisiert durfte es einem Geburtstagskind zum 3. eine Freude bereiten.

Was mich auch sehr freut, ist der bevorstehende Bloggeburtstag von Doro aka Doros Kinderreich. Sie lädt zur Taschentauschparty ein. Da bin ich dabei und habe sogar schon eine Idee ;o)
Meine Vorfreude richtet sich voll und ganz auf morgen... In Ludwigsburg ist Stoffmarkt Holland! Jetzt bin ich etwas in der Zwickmühle, denn eigentlich kam gestern erst eine seeehr große Stoffbestellung ins Haus geschwebt. Hm, aber Stöffchen kann man ja eigentlich immer gebrauchen, oder? Ja und Webbänder, Knöpfe, Schnittmuster....
Schau´n wir mal...

Ich wünsche euch einen schönen Freutag!!!

Bis denne,
Eure Janet

...verlinkt bei Freutag, juliespunkt und Doros Kinderreich

Dienstag, 6. Oktober 2015

Fundsachen sew along- Freeeebooooks

Ja genau- bei Julias Fundsachen sew along heißt es diese Woche "Freebooks".
Was für ein tolles Thema! Wer liebt sie nicht und ist immer auf der Suche nach ihnen? ;o)
Mein Festplatten-Schlummer-Freebook ist auf jeden Fall "Helene, die Birne". Ich fand die Idee so witzig. Jetzt habe ich mich endlich ans Werk gemacht. Meine Helene sollte eigentlich so schön bunt werden- halt so eine echte Frabenmix Helene.... Beim sichten der Stöffchen fand ich dann aber diesen Ikea Stoff- mit Birnen darauf. Nicht bunt aber total passend zum Thema. Hier nun meine Helene:


Hm... Jetzt stellt sich mir die Frage- Wohin mit Helene? Sie ist wirklich ziemlich groß. Vielleicht stelle ich sie einfach ins Fenster als Herbstdeko.

Natürlich wieder gut verlinkt bei juliespunkt, Creadienstag, HOT und kostenlose Schnittmuster

Montag, 5. Oktober 2015

Retro Liebe Teil 1 Woche 1

 
In der Woche vom 01.-05.10. heißt es bei knuddelwuddels Retro Liebe sew along: "Untendrunter- Das nähe ich".... Eigentlich wollte ich das Thema ja erst auslassen. Meine Burda´s aus der Zeit haben sehr konservative Vorstellungen- die ich im Leben nicht tragen würde. Ja und dann fiel mir ein- war in den 70ern nicht diese große BH Verbrennung? Um gegen Unterdrückung, weiblicher Unfreiheit und gesellschaftlicher Zwänge zu protestieren. Gut, so richtig verbrannt wurde wohl kein BH, aber ein wichtiges Zeichen wurde damals trotzdem gesetzt. Jetzt habe ich nicht vor, in meinem Blog politisch aktiv zu werden- es ist immerhin ein Blog ums nähen und werkeln!
Meine Idee zu "Untendrunter" entwickelte sich, als ich bei Hilco so ein hübsches Retro Stöffchen in der Hand hielt und meine Freundin fragte: "Ist der Retro genug?" Sie: "Klar!" Ich: "Kann ich daraus 70er Jahre Unterwäsche machen?" Sie am lachen und: "Wieso nicht? Mach ein Unterhemdchen daraus, dass kannst du im Sommer auch gut als Top tragen!" Was für eine klasse Idee!!! Im Winter als Unterwäsche und im Sommer als Top! Genau so ist es nun geplant. Ich werde aus meinem Stöffchen eine Garnitur nähen. Das Höschen werde ich von Pattydoo nehmen- da gibts ein Freebook. Ja und das Unterhemd...das dürfte auch kein Problem sein.
Ich freu mich schon.

Was plant ihr so? Ich bin gespannt.

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

...verlinkt bei knuddelwuddels.blogspot.com

Sonntag, 4. Oktober 2015

And the winner is.....

 Na, seid ihr schon gespannt, wer der Gewinner des braunen "Grrr...Stöffchen" geworden ist? ;o)
 
Mister Random hat uns wieder einmal die Losfee gespielt und gewonnen hat:
Liebe Marita, wir gratulieren dir recht herzlich. Dein Stöffchen macht sich am Montag auf die Reise zu dir!!!!

Für alle anderen gilt- natürlich könnt ihr eure roten Werke noch bis zum 10.10. bei Maika verlinken. Die nächste Gewinnchance wartet dann schon wieder im Oktober auf euch, wenn es heißt:

Finale des braunen Oktobers am 01.11.

Wir freuen uns auf euch und sind gespannt, auf all eure tollen Ideen.

Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag,
Maika und Janet

Freitag, 2. Oktober 2015

Freutag# 123

...und wieder ist Freutag ;o)

Was für eine spannende Woche.
Gefreut habe ich mich mit lieben Menschen, die ihren Geburtstag gefeiert haben.
Dann gab es in der Bloggerwelt Nachwuchs Nachrichten- so süß!!!!

Voll Freude und Vorfreude bin ich jedesmal, bei Julias Fundsachen sew along.
Diese Woche standen die Taschen auf dem Plan und ich habe mich wirklich fast überschlagen. Das hat so Spaß gemacht...
Gefreut habe ich mich natürlich sehr über meine neue Blossom Bag und eure super lieben Kommentare!

Ach ja, ich habe es auch endlich geschafft, die Mondtasche von Ingrid aka Nähkäschtle zu nähen.


Die ist auch sehr süß, finde ich. Das Freebook findet ihr hier auf Ingrids Blog.

Dann freu ich mich natürlich auch, wie vielfälltig und super toll eure roten Septemberwerke beim Regenbogenjahresprojekt sind!!! Ja und die Verlinkungen gehen täglich weiter... Ihr seid klasse!!!

Dann freue ich mich über das tolle Wetter bei uns hier im Süden. Es ist zwar bitterklat jeden morgen, aber der Sonnenschein inkl blauem Himmel macht alles immer wieder gut.

Ich freue mich wieder einmal über liebe Emails, WhatsApp und Hangout Kontakte ;o)

Und mich erreichte (schon letzte Woche) so ein süßes Briefchen...

Wer den Regenbogen genau im Blick hat, kennt dieses Geldbeutelchen schon ;o)
Dankeschön <3<3

Voller Freude habe ich heute noch die Anmeldung bei Maikas und Anjas Vorweihnachtswichteln entdeckt! Ich hoffe, ihr seid alle mit dabei ;o)

Vorweihnachtswichteln

Und auf was freue ich mich noch? Auf das Wochenende, wenn der Papaschatz daheim ist. Ja und auf nächste Woche, wenn unser Junior zum ersten mal zu einem Kindergeburtstag darf. Er ist bei seinem Freund zum 3. Geburtstag eingeladen (wie süß!!!).

 Jetzt freu ich mich natürlich erst einmal auf eure Freutagsbeiträge ;o)

Bis gleich beim Freutag,
ein schönes Wochenenden,
Eure Janet