Ich bin Zweifachmama, nähbegeistert und chronisch müde.

Mein Bild
Wenn ich mich mit 3 Worten beschreiben müsste, würde ich sagen: - Mama - nähsüchtig - Skorpion (Sternzeichen) Ich glaube, das spiegelt meinen Lebensinhalt, meine Leidenschaft und mein Wesen sehr genau.

Wie alles begann..

 Wie alles begann... oder... wie ich zum nähen kam...

Ich nähe jetzt schon seit einiger Zeit.
Begonnen habe ich mit ungefähr 15 oder 16. Da bekam ich auch meine erste Nähmaschine von meiner Mutti geschenkt. (Jaaaa, Mutti- ich wohne zwar im Schwabenländle, bin aber ein Kind des Ostens ;o))
Das, was ich so aus Stoff zusammengenäht habe, konnte man nicht unbedingt als Näherfolge bezeichnen.
Meine schwarze Privileg

In meiner Kindheit habe ich das klöppeln begonnen (Jaaaa, das Kind aus dem Osten stammt aus dem Erzgebirge ;o)). Später, als unsere Tochter zur Welt kam, habe ich meine Strickkunst verfeinert. Meine Mutti hat mir tolle Strickmuster beigebracht und unsere Kleine bekam niedliche Pullis und Strickjäckchen von mir gefertigt.

Strickjäckchen mit Zopfmuster





 Strickjäckchen mit Strickmuster

Als sie dann in den Kindergarten kam, habe ich mich entschlossen, die alte Nähmaschine heraus zu holen und einen Kurs zu machen.
Der Nähkurs war richtig gut für mich. Ich habe den Umgang mit Schnittmustern gelernt, konnte auf einmal mit Begriffen wie Nahtzugabe, Stoffbruch und Fadenlauf etwas anfangen.
Das Bügeleisen und ich kannten uns ja nur so vom weiten. Jetzt weiß ich, wer gut nähen möchte, muss auch bügeln. Vorbereitung ist alles.
Mit dem Nähkurs habe ich dann irgendwann wieder aufgehört, da meine gleichgesinnten Nähmädels beide nicht weiter machen konnten...
Nach der Geburt unseres Jüngsten habe ich mir dann einen neuen Kurs mit Kinderbetreuung gesucht. Das klappt wirklich super. Mittlerweile bin ich seit fast 1,5 Jahre in diesem Kurs und geniese es...
Jede Woche 2,5 Stunden nur für mich und meine Nähmaschine. Mein Sohnemann liebt seine Mädels von der Kinderbetreuung abgöttisch und ich glaube, wir warten beide immer sehnsüchtig auf unseren Dienstagvormittag.
Gut, genug gequatscht...
Schaut einfach mal bei
"Näherfolge" rein ;o)

gehäkeltes Häschen (jetzt gibt es das auch aus Plüsch zu kaufen...;o))



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)